Online Zeichnung

– 4% p.a. 5 Jahre Laufzeit KEIN Depot notwendig

– Mindestanlage 1.000 Euro

– Derzeit weltweit einziges Therapiesystem was studienbelegt den Tinnitus heilen kann

– Seit 2015 im Wachstumsmarkt Medizintechnik

CA. 100 MILLIONEN PATIENTEN IN DEN ZIELMÄRKTEN EUROPA UND USA

BEREITS 2 SERIEN VERKAUFT

TECHNOLOGIE GESCHÜTZT DURCH PATENT IN EU UND USA

Weltweit leiden 12% der Menschen an Tinnitus in Form eines dauerhaften Ohrengeräuschs wie Pfeifen oder Rauschen und es gab bisher keine wirksame Therapie. Die Resaphene hat mit dem patentierten tinniwell ein Medizinprodukt auf den Markt gebracht, dass in einer ersten klinischen Studie eine durchschnittliche Linderung von 54% binnen 4 Wochen bei den Patienten gebracht hat. Das Verfahren bringt so grosse Erfolge, da hier erstmals die Wärme- und Musiktherapie erfolgreich kombiniert worden ist. Seit der Gründung 2015 sind 2 Serien des tinniwell im Markt verkauft worden. Der Erlös dieser Emission wird für die Produktion der 3. Serie und einer Doppelblind-Studie mit einer deutschen Uniklinik im Jahr 2020 verwendet. Die Uniklinik ist die europaweit führende Klinik in der Tinnitus-Forschung und kann uns über eine erfolgreiche Studie ermöglichen, der weltweite Standard in der Tinnitus-Therapie zu werden.

Hierbei handelt es sich um ein Angebot der Resaphene Deutschland GmbH, Max-Stromeyer-Straße 116, D-78467 Konstanz